HomeAktuellesAus dem VereinAltpiaristner-Sommersportwoche 2017

Altpiaristner-Sommersportwoche 2017

Auch wenn es sich anfühlt, als wäre die erste Altpiaristner-Sommersportwoche erst gestern gewesen, so war mit der heuer veranstalteten fünften Auflage dieses Projekts der Altpiaristner bereits ein kleines Jubiläum zu feiern. Die Sommersportwoche war für die 32 Teilnehmern, allesamt Schülerinnen und Schüler der Unterstufe, und dem fünfköpfigen Betreuerteam auch diesmal wieder eine lustige, erste Sommerferienwoche mit viel Sport, Spiel und Spaß.

Zum bereits fünften Mal veranstalteten die Altpiaristner Anfang Juli für Schülerinnen und Schüler der Unterstufenklassen des Piaristengymnasiums die AP-Sommersportwoche. Betreffend Örtlichkeit (dem BSFZ Schielleiten bei Stubenberg) und Zeitpunkt (die erste Sommerferienwoche) wurde auf Bewährtes zurückgegriffen. Die 32 Teilnehmer hingegen waren eine vielfältige Mischung aus „Stammgästen“, welche heuer bereits das vierte Jahr hintereinander mit dabei waren, sowie neuen Gesichtern, welche erstmals mitfuhren.

Die Vormittage wurden wieder genutzt, um in den gewählten Sportarten Tennis, Beach-Volleyball, bzw. Fußball die eigenen Fähigkeiten zu verbessern, was am Freitag dann gleich bei den jeweiligen Turnieren unter Beweis gestellt werden konnte. Dies waren jedoch nicht die einzigen Turniere. So wurde beim vielfältigen Nachmittags- und Abendprogramm auch der eine oder andere Meister gekürt. Neben den besten Leichtathleten und kreativsten Wasserspringern hatte es beispielsweise auch das „sauberste Zimmer“ verdient, mit einem Preis belohnt zu werden.

Einen weiteren (Wett-) Kampf-Disziplin stellte heuer erstmals das Wetter dar. Nicht weniger als dreimal führte Hagel dazu, dass das Programm adaptiert werden musste. Dank der guten Infrastruktur im Bundessport- und –freizeitzentrum Schloss Schielleiten war aber auch dies kein wirkliches Problem.

Zumindest die Betreuer ziehen nach der Woche wieder ein sehr positives Resümee. Auch die ersten Rückmeldungen der Teilnehmer deuten darauf hin, dass es auch ihnen wieder (sehr) gefallen hat. Nachdem aber ein Bild bekanntlich sowieso mehr als 1.000 Worte sagt, gibt es nachstehend noch einen kurzen Video-Rückblick auf die Woche



Abschließend darf ich mich bei dieser Gelegenheit wieder bei allen Teilnehmern, deren Eltern sowie insbesondere meinem großartigen Betreuerteam Lisa Stöger, Florian Grimmer, Markus Karall und Bernhard Wenig, durch deren Engagement unsere Altpiaristner-Sommersportwoche erst ermöglicht wurde, vielmals bedanken.

Georg Kudrna

Mitgliedsbeitrag / Spende

Unsere "Jung-Piaristner"

Der Piarist

Der Piarist

Schülerzeitung & Blog der Schüler des BG8

Besucher seit 21.04.2007


Zum Anfang