Keiner von uns konnte es glauben, aber unsere Matura ist nun wirklich schon 20 Jahre her! Die Zeit ist schnell vergangen und hat uns an unterschiedliche Universitäten gebracht, in diversen Branchen Fuß fassen lassen, auf verschiedene Länder der Erde verteilt und uns teilweise wieder nach Österreich zurück gebracht, hat uns Partnerschaften eingehen und Kinder bekommen lassen... kurz gesagt, wir sind "erwachsen" geworden.

Aber feiern konnten wir immer schon... das 20-jährige Maturajubiläum war also eine gute Gelegenheit wieder zusammen zu kommen.

Prof. Vondra, unser ehemaliger Klassenvorstand, ließ uns bei einer Schulführung wieder etwas Schulluft schnuppern und alte Erinnerungen hochkommen: unsere alten Klassenzimmer, wo jede/-r gleich ihren/seinen Sitzplatz wieder gefunden hat, der Standort des alten Pausenbuffets, wo wir täglich unsere Jausen gekauft haben, die alte Bibliothek, in der wir während der Matura schwitzten (vor Hitze und/oder Stress) und das Lehrerzimmer, das wir das erste Mal in unserem Leben betreten durften. Einige Professorennamen sind uns dort noch bekannt vorgekommen und wurden mit lustigen oder skurrilen Geschichten verknüpft: nette Kommentare von Lehrern zu unseren Hausübungen, so manche Klassenbuch-Eintragung, wie wir uns bei jedem Schulwandertag verlaufen haben, über unsere provisorischen Klassen während des Schul-Umbaus und damit verknüpfte Umstände wie Kälte und Stromausfälle.

Vieles ist in unserem alten Gymnasium gleich geblieben, einiges Neues ist dazu gekommen - auf jeden Fall war es für uns alle ein schönes Erlebnis, wieder einmal die Schulräumlichkeiten zu besuchen.
So ließen wir den Abend mit alten und neuen Geschichten in unserer ehemaligen Stamm-Pizzeria ausklingen, und eines ist gewiss: in 2 Jahren wollen wir uns alle wieder treffen!

Isabelle Weinberger

MJG 97 20171014 A

Prof. Heinz Vondra mit fast allen seiner ehemaligen 8A-Schützlinge des Maturajahrgangs 1997 und einigen der 8B

MJG 97 20171014 B

Alle lauschen Vondra ...

MJG 97 20171014 C

    ...früher hieß es noch "La Macchia"