In gewohnter Manier und vor einer (leider) überschaubaren Runde, fand am 27. Mai 2019 die Generalversammlung der Altpiaristner in der ehrwürdigen Alten Bibliothek statt.

Die Versammlung ist ein jährlicher Fixpunkt, der einerseits zu einer korrekten Vereinsführung gehört und anderseits die Möglichkeit bietet, Bilanz über die vergangene(n) Saison(nen) zu ziehen und zu reflektieren, was sich so in Herbst, Winter und Frühjahr getan hat: ausschließlich erfreuliche, "sonnige" Aktivitäten!

Diesmal ließ sich Präsident Herbert Dobrovolny etwas ganz Besonderes einfallen: Mittels unterhaltender Videopräsentation wurden die wichtigsten Beiträge und Events der Altpiaristner zusammengefasst und anschaulich dargeboten. Dies war nicht nur eine Überraschung für die teilnehmenden Mitglieder, sondern auch für die Kollegen des Vorstands.


In weiteren Programmpunkten folgten die Berichte des Kassiers und der Rechnungsprüfer. Der Verein hatte durch die Veranstaltung des großartigen BG8-Weihnachts-Schul-Events im letzten Jahr höhere finanzielle Ausgaben, die allerdings durch die steigende Zahlungsbereitschaft der Mitglieder, was den Vereinsbeitrag betrifft, wieder ausgeglichen werden konnten. Die, in finanzieller und ideeller Hinsicht, ordentliche Vereinsführung anerkannten die anwesenden Mitglieder mit der erneuten Wahl des Vereinsvorstandes für die kommenden zwei Jahre. Nach drei Jahren im Vorstand verabschieden wir uns dankend von Ana Kumin - wir wünschen ihr auf ihrem weiteren Lebensweg viel Erfolg und hoffen, dass sie uns als Mitglied treu erhalten bleibt.

Kurz vor dem Ende des offiziellen Teils wurden die Jubiläums-Maturajahrgänge 1959, 1979 und 1989 geehrt und freuten sich über Altpiaristner-Mappe, -Kugelschreiber und -abzeichen. Außerdem gab es noch den „edlen Tropfen Piaristenwein“ aus unserem Vorrat dazu.

Für die Vorstandsmitglieder gab es auch ein kleines, "süßes Dankeschön" für das Engagement und die Zusammenarbeit.

 

Danach haben wir den Abend gemütlich bei Speis’ und Trank ausklingen lassen und Geschichten von früher, aus der guten alten Schulzeit, ausgetauscht. Großer Dank gilt unserem Generalsekretär Mathias Rieger für die Organisation und Planung der Generalversammlung 2019. Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr und auf die Arbeit für und mit den Altpiaristnern!   Lina Karner