Am Mittwoch, dem 28. März 2012 trafen sich Vertreter mehrerer Absolventenvereine Wiener Schulen im Feststaal des Schulzentrums Maria Regina. Seit nunmehr zwei Jahren findet jährlich ein Treffen statt, bei welchem Absolventenvereine traditioneller Wiener Schulen, wie Alt-Kalksburger, Altschotten, Roter Faden (Maria Regina), Altpiaristner, und andere die Möglichkeit haben, sich über ihre Tätigkeiten auszutauschen und zu vernetzen.

Beim diesjährigen Treffen fand insbesondere eine rege Diskussion über den Erhalt geistlicher Lehrpersonen statt. Die Altpiaristner hatten unter den Teilnehmern eine Sonderstellung als einziges öffentliches Gymnasium. Aber auch ein Überblick über die Tätigkeiten der einzelnen Absolventenvereine zeigte nicht nur, wie vielseitig und unterschiedlich die verschiedenen Wiener Absolventenvereine sind, sondern brachten auch für unsere zukünftige Arbeit als Altpiaristner die ein oder andere Idee.

Sehr erfreulich ist auch, dass das jährliche Treffen der Absolventenvereine im Frühjahr 2013 von den Altpiaristnern organisiert werden wird und dementsprechend auch in unserem Piaristengymnasium stattfinden wird.