Eine "Weihnachtsgeschichten" besonderer Art bescherte uns ein Altpiaristner-Kollege. Sein Brief zeugt von einem bewegtem Leben und einer jahrzehntelangen Verbindung zu "seinem Gymnasium".

Noch ist er leer. Einer der schönsten Plätze Wiens. Bald wird er zur Kulisse für das wahrscheinlich schönste Weihnachtslied der Welt.

Sie hat es (wieder einmal) geschafft. Diverser Probleme im Vorfeld zum Trotz wurde der Literatursalon im Palais zum Erfolg.

Selten war "Geschichte" so hautnah und eindrucksvoll zu erleben wie während des jüngsten Piaristner Pan Philosophicums

Rückblick und Ausblick, Ideen diskutieren, inne halten, Ziele festlegen – all das war Inhalt eines diskussions- und ergebnisreichen Samstags im Oktober.

Im April 1918 verstarb der geniale Architekt und visionäre Städteplaner Otto Wagner. Anlässlich seines 100. Todestages hat Gregor Auenhammer (MJg 1984) als Autor Spaziergänge durch Wien unternommen.

Eine „Reise“ nach der Matura ist meist angesagt. Aber eine Reise 60 Jahre NACH der Matura….

Es ist nicht immer einfach, das Vorhaben umzusetzen. Aber Marlen Kühnel lässt sich selten unterkriegen. Also wird es den 6. LITERATURSALON IM PALAIS Mitte Oktober geben.

   

Eine Schultüte für die Direktorin, ein wichtiges Utensil für Lehrer und Stärkung für Sekretariat und Schulwarte – mit solchen „Aufmerksamkeiten“ rechneten sie alle nicht…

   
2018 ist das Jahr der Jubiläen: 650 Jahre Österreichische Nationalbibliothek gegründet, 400 Jahre Prager Fenstersturz, 200 Jahre „Stille Nacht“, 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs und Proklamation der Ersten Republik in Österreich.