Liebe Kollegin, lieber Kollege!
Liebe Freunde der Altpiaristner!

Wie unvorhersehbar die Welt ist, hat uns das vergangene Jahr bewiesen.
Auch Supercomputer, (Meinungs)forscher oder Astrologen ermöglichen hier nie den wirklichen Durchblick. Wer hat schon für 2020 eine Pandemie vorhergesehen?
Umso erfreulicher ist es, wie man – in gewissen Bereichen - mit den Herausforderungen umgegangen ist. Speziell im BG8. Schüler, Eltern, Lehrer und die Administration können darauf stolz sein!

2021 bleibt uns die Unvorhersehbarkeit erhalten.
Dinge kommen oft anders als wir glauben oder hoffen. War es (auch ohne Pandemie) schon einmal anders?
Aus der Unsicherheit Hoffnung schöpfen, aus dem Ungewissen Kraft gewinnen – das sollte für uns Motto sein und uns die Zuversicht geben, unserem Lebensplan weiter zu folgen. Die Altpiaristner werden auch 2021 „ihrem Gymnasium“ zur Seite stehen und Motivation aus der (Schul)gemeinschaft gewinnen.

Macht Euch ein Bild von den diversen Aktivitäten, bleibt gesund und optimistisch!

Mit kollegialen Grüßen

unterschrift-herbert
Herbert Dobrovolny