Im Sommer haben wir dem Parkettboden in der Alten Bibliothek eine „Schönheitspackung“ verpasst.

Drei Jahre nach dem Altpiaristner-Projekt „Bibliotheksrenovierung“ war es an der Zeit, ihn ein wenig auszubessern und zu pflegen.

Die eintägige Behandlung lässt den Boden nun wieder strahlen.

Die Alte Bibliothek gönnt sich nun den ferialen Schönheitsschlaf und träumt von einem „unkomplizierten“ Schuljahr 2020/2021